{asdasd}
 
Donnerstag, 27. April 2017

CDU: Service wieder verbessern

Die CDU-Ratsfraktion fordert Oberbürgermeister Pit Clausen auf, die Reduzierung der Öffnungszeiten in den Bezirksämtern zurückzunehmen. In einem Antrag für die Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 4. Mai, dringt die CDU darauf, den Service für die Bürger wieder auf den Stand von 2015 zu bringen. Die Öffnungszeiten der zehn Bielefelder Bezirksämter sind nach dem OB-Erlass um mehr als 90 Stunden eingeschränkt worden. Mit der Maßnahme sollen 175 000 Euro Personalkosten einsparen werden. Für den CDU-Fraktionsvorsitzenden Ralf Nettelstroth führt die deutliche Reduktion der Öffnungszeiten zu erheblichen Nachteilen vor allem für ältere Menschen sowie Arbeitnehmer.

Quelle: Westfalen-Blatt 26.04.2017


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld