{asdasd}
 
Freitag, 16. Oktober 2015

CDU fordert Vorschläge für Förderprojekte

Investitionsprogramm: Ratsfraktion will Fördermittel des Bundes für Bielefeld sichern

Bielefeld. Die CDU-Ratsfraktion fordert die Stadtverwaltung auf, schnellstmöglich geeignete Projekte aus den Bereichen Sport, Jugend und Kultur vorzustellen, die für die Förderung aus einem neuen Investitionsprogramm des Bundes in Frage kommen. Die Frist für die Anmeldung von Projekten laufe am 13. November ab. Mit dem neu aufgelegten 100-Millionen-Euro-Programm fördert die Bundesregierung die Sanierung von Turnhallen, Schwimmhallen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen oder Jugendhäusern. Voraussetzung ist eine hohe Wirkung auf die soziale Integration und die Stadtentwicklung.

Die CDU will ihren Antrag unter anderem im Ausschuss für Schule und Sport stellen, der am Dienstag, 27. Oktober, ab 16 Uhr im Großen Saal des Alten Rathauses tagt.

 

Quelle: Neue-Westfälische, 16.10.2015


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld