{asdasd}
 
Freitag, 22. Mai 2015

CDU: "Paprika tritt bei Campus auf die Bremse"

Bielefeld. Die CDU kritisiert die "ablehnende Haltung der Paprika-Koalition zur städtebaulichen Entwicklung an der Universität". Mit Unverständnis reagiert die Ratsfraktion auf das Nein von SPD, Grünen, Piraten und Bürgernähe zu dem CDU-Antrag, 50 Hektar am Campus Nord städtebaulich zu entwickeln. Fraktionschef Ralf Nettelstroth: "Statt durchzustarten, tritt Paprika auf die Bremse. SPD, Grüne, Piraten und Bürgernähe haben ganz offenbar keinen Blick dafür, welche Chancen sich rund um die Universität für Bielefeld bieten." Nach Auffassung der CDU sollen in einem Bauleitverfahrens westlich der Uni 50 Hektar für Wohnen und nicht störendes Gewerbe ausgewiesen werden. Nettelstroth fordert das Paprika-Bündnis "mit allem Nachdruck" auf, die Bedenken zurückzustellen und dem CDU-Antrag zu folgen.

Quelle: Neue-Westfälische, 22.05.2015


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld