{asdasd}
 
Sie sind hier: CDU Ratsfraktion Bielefeld | Rats-Info | Aktuelles | 
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Heimatpreis Zeichen der Wertschätzung

Rat beschließt Teilnahme

„Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ (Foto: CDU/Butzmann)

Der Rat hat die Verleihung des Bielefelder Heimat-Preises auf den Weg gebracht und damit einem Antrag der CDU-Ratsfraktion zugestimmt. Mit dem Preis soll der Einsatz für den Zusammenhalt in der Gesellschaft gefördert werden. Ralf Nettelstroth, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion: „Es ist ein starkes Zeichen der Wertschätzung für Menschen, die sich für unsere Heimat engagieren und dafür ihre Zeit investieren. “

Der Heimatpreis ist Bestandteil eines Förderprogrammes, das die NRW-Landesregierung unter dem Motto: „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ ins Leben gerufen hat.

15.000 Euro für innovative Heimatprojekte

Gewürdigt werden insbesondere das Engagement im kulturellen, sozialen, interkulturellen, geschichtlichen und sportlichen Bereich, Beiträge zum Erhalt und zur Pflege von Brauchtum, Heimatpflege und Baukultur.

Das Förderprogramm für die Städte und Gemeinden unseres Landes ist bis 2022 mit 150 Millionen Euro ausgestattet. Durch den Ratsbeschluss erhält Bielefeld vom Land ein Preisgeld von 15.000 Euro für innovative Heimatprojekte.


© 2019 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld