{asdasd}
 
Sie sind hier: CDU Ratsfraktion Bielefeld | Rats-Info | Aktuelles | 
Mittwoch, 15. November 2017

Mobile Retter: Verwaltung verzögert Umsetzung

App hilft in Notfallsituationen

Im Notfall zählt jede Sekunde

Vor über einem Jahr hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt die Umsetzung der App „Mobile Retter“ gefordert, die in Notsituationen Leben retten kann. Die App aktiviert Ersthelfer, die lebensrettende Minuten vor dem Krankenwagen bei den Opfern sein können. „Eine sinnvolle und wichtige Maßnahme, die Leben rettet“, findet Michael Weber, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU.

„Völlig unverständlich ist, dass die Verwaltung die Umsetzung seit einem Jahr hinauszögert und erst im Dezember weitere Schritte bekannt geben will. Wenn durch eine App Leben gerettet werden können, darf man keine Sekunde verlieren“, so Weber.


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld