{asdasd}
 
Sie sind hier: CDU Ratsfraktion Bielefeld | Rats-Info | Aktuelles | 
Freitag, 28. September 2012

Über Grenzen hinweg - Delegation aus Welikij Nowgorod zu Gast bei der CDU

Persönliches Kennenlernen, Gespräche über die partnerschaftlichen Beziehungen: Anlässlich des Festaktes zum 25jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Bielefelds mit Welikij Nowgorod ist die offizielle Delegation aus Russland einer Einladung der CDU-Ratsfraktion zu einem Abendessen in den Brackweder Hof gefolgt.

CDU trifft Delegation

In gelöster Atmosphäre lotete man aus, wie die partnerschaftlichen Beziehungen vertieft werden können. Fraktionschef Ralf Nettelstroth (MdL) betonte gegenüber der Delegation unter Leitung von Olga Wasiliewa, Leiterin des Amtes für Tourismus und Marketing in Welikij Nowgorod, dass die Bielefelder CDU-Fraktion der Partnerschaft einen hohen Wert beimesse und vor allem den Austausch nach Kräften unterstütze. Nettelstroth: „Wenn Menschen über Grenzen hinweg miteinander sprechen, wächst das Verständnis füreinander und sichert dauerhaft den Frieden.“

Die Delegation aus der Partnerstadt erwiderte zum Jubiläum den Besuch einer Bielefelder Abordnung vor wenigen Wochen in Welikij Nowgorod.

Bild (v.l.n.r.): Annika Warnholz, Fraktionsassistentin CDU-Fraktion,  Michail Pewsner, Professor Uni Welikij Nowgorod, Rainer Lux, Mitglied Partnerschaftskommission, Nikolaj Nikolaew, stellv. Leiter des Amtes für Tourismus und Marketing in Welikij Nowgorod, Marcus Kleinkes, schulpolitischer Sprecher CDU-Ratsfraktion, Olga Wasiliewa, Leiterin des Amtes für Tourismus und Marketing in Welikij Nowgorod, Fraktionsvorsitzender Ralf Nettelstroth (MdL), Ekaterina Zaytsewa, Mitarbeiterin im Amt für Tourismus und Marketing in Welikij Nowgorod, Schwester Carola, Tatjana Mawrowa, Leiterin der Pressestelle des Rathauses in Welikij Nowgorod und Alexander Schirin, Uniprofessor in Welikij Nowgorod.


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld