{asdasd}
 
Sie sind hier: CDU Ratsfraktion Bielefeld | Rats-Info | Aktuelles | 
Mittwoch, 7. Dezember 2011

CDU-Fraktion auf den Spuren von Picasso

Die Blaue und die Rosa Periode, das berühmte Gemälde "Die Gaukler", die Liebe Picassos zu Fernande Olivier und der Beginn der Stilrichtung des Fauvismus - der "wilden Bestien".

Als dies waren Themenaspekte der Ausstellung "Picasso 1905 in Paris" der Kunsthalle Bielefeld, die der CDU-Fraktion unter der Leitung von Dr. Friedrich Meschede, künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Kunsthalle Bielefeld, vermittelt wurden. Die knapp 100 Leihgaben aus internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen bilden die fünfte Bielefelder Picasso-Ausstellung seit 1984. "Es freut mich, dass wir als CDU-Fraktion den Erfolg und die Atmosphäre der Ausstellung hautnah miterleben durften." so die stellvertretende Vorsitzende des Kulturausschusses Ricarda Osthus. Darüber, dass der spanische Maler Pablo Picasso mit seinen Werken die Leute weiterhin nach fast 40 Jahren nach seinem Tod zu Recht begeistere, war einhellige Meinung aller Anwesenden.


© 2018 CDU Ratsfraktion der Stadt Bielefeld